Donnerstag, 6. Februar 2014

"DIY am Donnerstag" - Kopf voll Farbe

Mütze mit geringelten Frühlingsfarben 


Ja, das Wetter wird besser. Doch hier im Norden kann man eine Mütze immer noch gut vertragen, doch so langsam muss ich mich vom Wintergrau verabschieden und eine farbenfrohe Frühlingsvariante zur Schau tragen. Ob es mit dem Frühling dann schneller geht weiß ich nicht. 
Macht aber auf jeden Fall bessere Laune auf dem Kopf.




Man braucht:
Wollreste in fünf Farben, hier verwendet
Linie 55 Montego (LL 100g/100m)
Häkelnadel Nr. 7

Die Mütze besteht aus 15 Runden und ist farbliche wie folgt aufgeteilt:
weiß - vier Runden
gelb - drei Runden
korall - drei Runden
pink - zwei Runden
rot - zwei Runden plus Abschlussrunde

Zum Starten fünf Luftmaschen (LM) häkeln und mit einer Wettmache (KM) zur Runde schließen.  Wichtig: zum beginn jeder Runde das erste Stächen durch zwei Luftmaschen ersetzen.

1. Runde: Elf Stäbchen (STB) in den Ring häkeln, die Runde mit einer KM schließen.
2. Runde: In jede Masche zwei STB häkeln, mit KM zur Runde schließen (=22M).
3. Runde: Weiter STB häkeln, dabei in jede zweite Masche zwei STB häkeln, Runde mit KM schließen (=32M).
4. Runde: In jede dritte Masche zwei STB häkeln, zur KM die nächste Farbe verwenden, Runde schließen (=42M).

5. Runde: Mit gelb weiter machen, in jede fünfte Masche zwei STB häkeln. Runde mit KM schließen (=49M).
6. Runde: In jede siebte Masche zwei STB häkeln, Runde mit KM schließen (=57M).
7. bis 12. Runde: In jede Masche ein STB häkeln, Runden mit KM schließen, beim Farbwechsel für die KM immer die neue Farbe verwenden für einen fließenden Übergang.

Ich mag es lieber wenn die Mütze unten ein klein weniger enger wird, meiner Meinung nach sitzt sie dann besser. 
Wer darauf verzichten mag häkelt Runde 13. und 14. wie 7. bis 12.

13. Runde: STB häkeln, bei Masche 10, 25 und 40 zwei STB zusammen abmaschen, Runde mit Km schließen (=55M).
14. Runde: STB häkeln, bei Masche 15 und 30 zwei STB zusammen abmaschen, Runde mit KM schließen (=53M).
Schlussrunde: Arbeit wenden, in jede Masche eine feste Masche häkeln, Runde mit KM schließen und Faden großzügig abschneiden. Alle Fadenenden innen sauber vernähen. Fertig und ab zu RUMS.






Kommentare:

  1. Die ist ja toll!!! So ein herrlicher Farbverlauf - das ist gute Laune pur für den Kopf ♥

    liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hej Tina,
      vielen Dank! Ich werde heute gleich den "Gute-Laune-Faktor" an der Ostsee testen.
      Einen schönen Tag,
      Kaycee

      Löschen
  2. Die ist ja sehr Farbfroh für so trübe Tage!
    Genau das Richtige

    Sonnige Grüße
    Katrin

    Von Liebste-schwester.blogspot.de
    Wenn du Zeit und Lust hast, besuch uns doch mal:

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hej Katrin,
      vielen Dank für den netten Kommentar.
      Einen schönen Tag,
      Kaycee

      Löschen