Dienstag, 8. Oktober 2013

"DIY am Donnerstag" - Rasselbande

Kleine Fliegenpilz-Rassel


Die Welt um mich herum ist schwanger.
Und auch wenn ich mich noch erfolgreich dagegen wehre, mein Familien- und Freundeskreis wächst langsam aber stetig um neue, kleine und wirklich süße Menschlein. 
Die Frage die sich mir dann stellt: was schenk ich denn zur Geburt? Für's Kind? Meine Erfahrung ist Neueltern werden mit praktisch allem in großer Zahl bedacht, jeder bringt etwas für das Baby vorbei, und in den heutigen DIY-Zeiten gerne auch was aus eigener Herstellung.

Für eine besondere Freundin muss auch ein besonderes Geschenk her.
Zum Glück ist mir beim Anblick eines kleinen Häkelpilzes eine Idee gekommen.


Materialstartpaket

Man braucht:
Häkelgarn, hier verwendet Online Linie30
(50g/LL 80m) jeweils ein wenig in rot und weiß
Häkelnadel Nr. 3,5
Nähgarn und Nähnadel
leere Kapsel aus einem Überraschungsei
ein paar Reiskörner
Füllwatte

Der Pilz wird vom Stil zur Kappe hin gehäkelt.
Mit weißem Garn beginnen und in einen Ring aus drei Luftmaschen (LM) 6 feste Maschen (FM) häkeln.

Runde 2: In jede Masche zwei FM häkeln (=12M), dabei nur in die hinteren Maschenglieder (HMG) häkeln.
Runde 3: In jede Masche zwei FM häkeln (=24M), dabei auch hier nur in die HMG häkeln.
Runde 4: Eine FM in jede Masche häkeln, noch einmal nur in die HMG.
Runde 5 bis 15: In jede Masche eine FM häkeln. Am Ende von Runde 15 die Arbeit wenden.

Runde 16: (Rückrunde) Mit drei LM beginnen (=sie zählen als ein Stäbchen STB), in jede Masche zwei STB häkeln (=48M). Die Runde mit einer Kettmasche KM schließen.
Runde 17: Wieder mit drei LM beginnen und in jede Masche ein STB häkeln, mit einer KM zur Runde schließen.

Die Stäbchen bilden die Kante des Pilzstils.

Die Kapsel aus dem Überraschungsei mit den Reiskörnern füllen und fest verschließen. Ggf. mit etwas Klebeband richtig dicht machen. Die Kapsel unten in den Stil des Pilzes stecken. Wer einen weichen Stil bevorzugt füllt den Stil erst mit Watte und packt die Kapsel später in die Pilzkappe.

Jetzt die Kappe an den Stil häkeln. Hierfür mit dem roten Garn weiterarbeiten.
Runde 18: In jede Masche eine FM nur in die HMG häkeln. Am Ende der Runde die Arbeit wenden. Ab jetzt nur noch in die vorderen Maschenglieder VMG häkeln.
Runde 19 bis 22: Eine FM in jede Masche häkeln.
Runde 23: *Vier FM häkeln danach zwei FM zusammen abmaschen. * diesen Block bis zum Ende der Runde wiederholen (=40M).
Runde 24: Eine FM in jede Masche häkeln.
Runde 25: *drei FM häkeln danach zwei FM zusammen abmaschen. * diesen Block bis zum Ende der Runde wiederholen (=32M).

Hier schon einen Teil der Füllwatte in den Pilz stopfen. Wer die Rasselkapsel noch nicht im Pilz hat sollte diese einlegen solange das Loch noch groß genug ist!

Runde 26: Eine FM in jede Masche häkeln.
Runde 27: * zwei FM häkeln danach zwei FM zusammen abmaschen. * diesen Block bis zum Ende der Runde wiederholen (=24M).
Runde 28: Eine FM in jede Masche häkeln.
Runde 29: * eine FM danach zwei FM zusammen abmaschen. * diesen Block bis zum Ende der Reihe wiederholen (=16M).
Schlussrunde: Immer zwei FM zusammen abmaschen (=8). Danach den Faden großzügig abschneiden und die Pilzkappe durch das Loch mit Füllwatte ausstopfen bis sie schön prall ist. Dann das Loch mit dem Faden zuziehen und vernähen.

Fliegenpilz, noch ohne Punkte

Für die Punkte drei bis fünf kleine Kreise häkeln, gerne unterschiedlich groß. Dazu zwei LM anschlagen und in die erste LM fünf FM häkeln. Für größere Punkte eine zweite Runde häkeln, dabei in jede Masche zwei FM häkeln. Faden abschneiden und vernähen. Die Punkte auf der roten Kappe mit Stecknadeln fixieren und mit ein paar Stichen festnähen. Fertig ist der Rasselpilz.

Meine neuen Etiketten sind da!

Hier meine leicht abgewandelte Version eines Häkelpilz. Wer sich die originale Vorlage anschauen mag oder noch etwas Inspiration sucht der schaut einfach in das aktuelle Heft 05/2013 von Simply Häkeln rein.

Das ist doch was für den Creadienstag!


Kommentare:

  1. Toll geworden :) rassels sind so niedlich besonders die handgemachten :) lg Thuri

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank!
      So ein Rasselkern gibt dem ganzen noch etwas Pep.
      Sonst wäre es ja nur ein Fliegenpilz :)

      Schönen Mittwoch,
      Kaycee*

      Löschen