Montag, 9. September 2013

Und alles beginnt...

Als ich im Sommer die Hochzeit einer guten Freundin fotografiert habe ist die tief in mir vergrabene Lust auf einen Blog quasi aufgeploppt. In Form ihrer Mutter die mir nicht glauben wollte ich sei keine stylische Modebloggerin. Und sich als erste Kundin schon mal in die imaginäre Liste eingetragen hat, falls ich dann doch mal...

...naja, die Idee ist geblieben.

Und hier sitze ich nun, dank meines Jobs mal wieder auf meinen Umzugskartons in einer neuen Stadt und überblicke das Chaos in meinem neuen Zuhause. Und schaue liebevoll auf mein wundervolles Hab und Gut das aus Kartons und Tüten quillt.

All die Bücher, meine heiß geliebten Kameras, die Stoffe, die Wollknäuel, meine Möbel, Klamotten, Krims und Krams, das ganze Zeug für die Küche, die Bilder, Fotos und das Sammelsurium vom Flohmarkt. Und das "neue Wohnungsgeschenk" von Zara. Das häng ich noch auf.
Der Rest muss warten.

Die beste Zeit um meinen Blog zu starten.

PS: Wo ist eigentlich mein Bett?

stimmt genau Zara

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen